Sep 17

Vor- und Nachteile von einer Dartscheibe und einem Dartautomat

Wenn man zuhause Darts spielen möchte, sollte man sich eine Dartscheibe zulegen. Doch die Fülle an Modellen in Preisklassen von unter 10EUR bis über 2500EUR macht die Auswahl nicht leicht. Wie bei vielen anderen Dingen auch, ist die goldene Mitte die richtige Lösung – mehr oder weniger zumindest für eine Dartscheibe. Die Realität sieht so aus, dass unter 10EUR nur Pappscheiben zum Einmalgebrauch erhältlich sind. Eine richtige Dartscheibe gibt es ab knapp 15EUR, wobei die Qualität in dieser Preisklasse eher fragwürdig ist. Da einfache Dartscheiben jedoch relativ viele Nachteile haben, ist in den meisten Fällen ein richtiger Dartautomat die bessere Wahl. Hier ist die Preisspanne noch wesentlich größer und man bekommt viele Möglichkeiten geboten, je nachdem wie viel Geld man investieren möchte. Die billigsten Dartautomaten sind ab etwa 30EUR erhältlich, jedoch kaum empfehlenswert. Gegenteilig muss jedoch auch gesagt werden, dass trotz der hohen Preise von bis zu 2.500EUR für manche Modelle man es nicht übertreiben muss. Ein von Profis empfohlenes und in Tests vielfach zum Sieger gekürtes Modell ist der Dartautomat JX2000 Dartona für rund 250EUR. Dieses Modell bietet alle Eigenschaften, die man sich von einem erstklassigen Dartautomaten wünschen kann. Ein empfehlenswerter Dartautomat sollte jedoch zumindest zwischen 100 und 150EUR kosten. Diese Modelle bieten immernoch eine sehr gute Qualität und viele vorprogrammierte Extras in der Elektronik.

fliegende_pfeile

Gute Dartautomaten ersparen ist erster Linie das Punktezählen. Während man dies bei einer Dartscheibe selber tun muss, wird dies hier von der Elektronik übernommen. Diese ist jedoch auch der Grund, wieso sich kein billiger Dartautomat lohnt. Bei billigen Modellen passiert es öfter, dass die Punktestände falsch errechnet oder Fehlwürfe fehlerhaft angezeigt werden. Dies macht die Punkterechnung durch den Dartautomaten sinnlos und verursacht mehr Frust, als wenn man von Anfang an darauf vorbereitet ist selbständig zählen zu müssen.

Ein hochwertiger Dartautomat bietet jedoch die Möglichkeit, dass bis zu 16 Personen gleichzeitig spielen können und bei den entsprechenden Modellen wird sogar der Name der Spieler in der korrekten Reihenfolge angezeigt. Der Spielspaß wird durch die Untermalung des Spielgeschehens durch passende Töne weiter gesteigert.

Vor allem sollte jedoch beachtet werden, dass Darts nicht ein Spiel ist. Darts ist eine Sammlung von Spielen, die alle auf dem Bewerfen einer Dartscheibe mit Pfeilen basieren. Die während man bei einer Dartscheibe diese selbst kennen und die jeweilige Punkterechnung beachten muss, haben sehr guter Dartautomaten eine Vielzahl von Spielen vorprogrammiert. Der Dartautomat JX2000 Dartona bietet über 40 verschiedene Darts Spiele, die auf insgesamt über 200 einzelne Spielvarianten aufgeteilt sind. Dieses Extra bietet viel Abwechslung und durch immer neue Spielvariationen trainiert man sein Können noch wesentlich besser.

Der gegenüber einer gewönlichen Dartscheibe hohe Preis ist durch eine Besonderheit im Aufbau begründet. Wenn einzelne Sektoren abgenutzt sind, muss nicht das gesamte Gerät entsorgt, sondern nur der Sektor ausgetauscht werden.